Eine Erfolgsgeschichte

Wachstum und Effizienz, Partnerschaft und Planung: Die Werte und Ziele der Pilatus Flachdach AG spiegeln sich in der Firmengeschichte, die 1980 in Sachseln (OW) ihren Anfang nahm. Zehn Jahre später kaufte das Unternehmen die Gnoss AG und firmierte unter Pilatus & Gnoss. Es folgte der Umzug nach Pfäffikon (SZ), 1992 wurde der Name Gnoss aufgegeben – die Pilatus Flachdach AG arbeitet seither wieder unter ihrem ursprünglichen Namen.

Im Jahr 1999 erwarb Tobias Schenkel, damals Abteilungsleiter bei einem der grössten Haustechnikbetriebe in Zürich das Unternehmen. In der Folge führte er die Pilatus Flachdach AG auf einen quantitativen und qualitativen Wachstumskurs:

  • Umsatzsteigerung von CHF 2,6 Mio. (1999) auf 18,0 Mio. (2013)
  • Zunahme der Mitarbeitenden von 4 auf über 90

2007 folgten die Realisierung der neuen Geschäftsräume und der Umzug nach Samstagern in nur 3 Monaten.